Impressum und Datenschutz

Impressum

Schützengesellschaft Buchbergschützen Kemnath a.Buchberg e.V.
Sitzambucher Straße 13
92253 Schnaittenbach
Tel.: 09604-3142
email: info@buchbergschuetzen.de
Amtsgericht Amberg HRB 550
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Annemarie Meier
Erster Vorstand:
Annemarie Meier
Mechthildweg 11
92536 Preimd
Zweiter Vorstand:
Richard Aurich
Zimmermannstraße 15
92536 Pfreimd

Datenschutz

Datenschutzerklärung
Nachfolgend möchten wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Webseite informieren. Wir behandeln personenbezogene Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung und der gesetzlichen Vorschriften grundsätzlich vertraulich. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst.
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir diese nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Server-Log Daten
Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder unsere Dienste nutzen übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an unsere Server. Das ist insbesondere der Fall, wenn Sie Daten hoch- oder runterladen. Log-Daten werden von unseren Servern auch erfasst, wenn sie unsere Webseiten aufrufen. Folgende Log-Daten werden bei diesem Prozess erhoben:
Kunden-Domain,
Anonymisierte Client-IP,
Request-Zeile,
Timestamp,
Status Code,
Größe des Response Bodies,
Referer,der vom Client gesendet wurde,
User Agent, der vom Client gesendet wurde,
Remote User.
Eine genauere Erläuterung finden Sie hier. Zur Erkennung von Angriffen speichern wir nicht anonymisierte IP-Adressen maximal sieben Tage. Danach werden sie unwiderruflich anonymisiert. Berechtigte können IP-Adressen jedoch ausschließlich und dauerhaft anonymisiert einsehen.